Archiv

Artikel Tagged ‘Vorsicht’

Karl Keules Adventsdesaster

Sketch140154145

…DieAnina-ergonomisch korrekt?…Twitter-Spot

Memo_20140625_133952_01
Gesund Leben hin oder her.
Aber beim ergonomisch korrektem Bücken geht einfach zu viel Sex Appeal verloren.

(Aut. DieAnina 25.06.)

“Die Schöne und das Biest”

img1403675171339

Bloody Mary (18)

img1397560425580
“home sweet home” Legt Mary erst mal los, fällt dein Haupt in ihren Schoß…(18)

 

cITYpICTURES -Nachts im Garten hinterm Haus-

Memo_20140323_051210_01

Meine Katze Lucy duldet keine Konkurenz im Revier.

Vorsicht Gutachter II …zur Sache >Der Hammer<

Memo_20130628_123256_01

In den letzten Tagen wurde ich durch einen Tweet wieder einmal auf ein Thema aufmerksam gemacht, das mir regelmäßig, wenn angesprochen oder wie in dem Fall geschrieben, die Nackenhaare hochstellt.

Gutachter in Zusammenhang mit dem schönen Prädikat “unabhängig“ , lässt mich zwischen weinen und lachen schwanken, keine Freudentränen und kein herzliches Lachen!

Ich kann natürlich nur aus eigener Erfahrung schöpfen und die ist zu 100% negativ, was diese Gattung beurteilender “Fachkräfte“ angeht. Eigentlich muss man sich nur an die alte, universal geltende Regel halten, “Wem nützt es“ ( Sir Arthur Conan Doyle ?) und schon ist es vorbei mit der Unabhängigkeit! Unter “Vorsicht Gutachter“ (zu sagen hab) hatte ich mich dazu ja schon geäußert. Was hier noch nachzutragen wäre, ist die Frage, wie unabhängig und unvoreingenommen sind in diesem Zusammenspiel deutsche Richter…

Ich schöpfe hier wieder aus eigenen Erfahrungen, selbst gemacht, selbst erlebt! In vier Fällen von richterlicher unabhängiger, unvoreingenommener Urteilsfindung, wurden auf Grund, nachweislich und der Logik folgend, mutwillig falscher Beurteilung durch verschiedene gerichtlich bestellter Gutachter Urteile gefällt, die bei mir jeglichen Glauben an objektive Rechtsprechung verloren gehen ließ.

Soweit mir bekannt ist, ist mutwilliges Agieren zum Nachteil anderer eine strafbare rechtlich zu ahndende Handlung. In meinem Erleben wurden mir mittels richterlichem Spruch auf Grund mutwillig, parteilicher Interessen folgend erhebliche finanzielle und gesundheitliche Schäden beschert.

Rund um mich herum wurde verdient, angefangen bei Gutachtern, Versicherungen, Anwälten, Richtern…
Pech für denjenigen, der so einer verschworenen Gemeinschaft gegenübersteht!
…aber das ist nur das, was ich dazu zu sagen hab…

Vorsicht Gutachter!

Vorsicht Gutachter!

Gutachter sind irgendwie eine besondere Art von Menschen,
Spezialisten, mehr oder weniger gut ausgebildet und in einem bestimmten Fachbereich überdurchschnittlich wissend. Das bedeutet nicht unbedingt, dass sie mehr wissen als andere ausgebildete Fachkräfte, sie haben sich im Allgemeinen nur spezialisiert, sind aus der grauen Masse hervorgetreten und haben es sich zur Aufgabe gestellt, den Dingen auf den Grund zu gehen(?). Das allein währe ja keine ausgesprochen negative Intension, wenn da nicht der Scheckgeber währe und die Möglichkeit des „sich Irrens“. Wie sich diese Komponenten auf Ihr seelisches und existenzielles Wohlbefinden auswirken können, haben schon viele „Klienten“ erfahren müssen. Also, Gutachter sind Menschen, die gegen einen sehr unterschiedlich ausfallenden Obolus ihre speziellen Kenntnisse in den Dienst der „Wahrheitsfindung“ stellen, die im allgemeinen die Wahrheitsauffassungen des Auftragsgebers widerspiegeln. So gesehen sind Gutachten nie unparteiisch und schon gar nicht unabhängig. Sie sind immer einem bestimmten Interesse untergeordnet.

Ist jemand anderer Meinung?

Get my Subscription
Subscribe
%d Bloggern gefällt das: